Zum Inhalt springen
20220821 3 Foto: SPD OV Stadt NB
2022: Die Landesvorsitzende Manuela Schwesig gratuliert Christoph Biallas zur Wiederwahl in den SPD-Landesvorstand MV.

12. Februar 2024: Erster Kandidat für den neuen SPD-Landesvorstand kommt aus Neubrandenburg

Christoph Biallas wurde von seinem Ortsverein für die Wahl im April nominiert.
Michael Stieber, Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzender Foto: SPD Stadt Neubrandenburg
Michael Stieber, Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzender

Die Neubrandenburger Sozialdemokrat:innen haben in ihrer letzten Mitgliederversammlung am 7. Februar Christoph Biallas für die Wahlen zum SPD-Landesvorstand nominiert. Diese finden im Rahmen eines Landesparteitages am 13. und 14. April statt. "Die Entscheidung im Ortsverein fiel einstimmig", so Vorsitzender Michael Stieber.

Mit diesem klaren Bekenntnis honorieren die Mitglieder jetzt auch seine bisherige Vorstandstätigkeit. Christoph Biallas hat den Ortsverein in den letzten fünf Jahren beim Landesvorstand engagiert vertreten und sich für die Neubrandenburger Interessen stark gemacht. Andersherum wurden die Mitglieder vor Ort bei jeder Gelegenheit umfassend über Diskussionen und Beschlüsse informiert.

Michael Stieber weiter: "Wir sind ganz einfach zufrieden mit unserem Interessenvertreter. Deshalb die frühzeitige Nominierung, die Christoph Biallas meiner Kenntnis nach zum weltweit ersten Kandidaten für den neu zu wählenden SPD-Landesvorstand macht."

Vorherige Meldung: Unsere Kandidierenden für die Stadtvertretung stehen fest

Nächste Meldung: Prof. Dr. Roman Oppermann zum Stadtpräsidenten gewählt

Alle Meldungen